Vilcabamba

"Vilcabamba - Der einzige Ort der Welt, an dem es möglich ist, dem Leben mehr Jahre und den Jahren mehr Leben zu geben."  

Vilcabamba wird auch als das "Heilige Tal" bezeichnet, was aus er Übersetzung des Wortes aus der Inkasprache (Quichua) herrührt:  Vilca = Huilco = heiliger Baum der Inkas, Bamba = Ort oder Tal

Auch bei Esoterikern ist Vilcabamba für seine besonderen Energieströme bekannt. Schamanen benutzen diese für ihre heilenden Rituale und Zeremonien.

Überragt wird das Tal vom "Mandango". Dieser Berg galt schon bei den Inkas als heilig, da er nach alter Sage einen schlafenden Inkakönig darstellen soll.

Das "Tal der Hundertjährigen"

Berühmtheit erlangte das Tal, als Wissenschaftler feststellten, dass mehrere Bewohner über hundert Jahre alt wurden. Die Meinungen gehen auseinander, aber fest steht, dass bis heute kein einziger Bewohner an einem Herzinfarkt gestorben ist.

Die Gründe für die anhaltend hohe Vitalität der Bewohner sind unter anderem:

  • ganzjähriges mildes Klima
  • gesunde Ernährung
  • gute Mineralienwerte des Wassers
  • Viel Bewegung an der frischen Luft

Die Bewohner sind sehr freundlich, hilfsbereit und immer für ein Gespräch offen. Zu reden gibt es viel, wenn auch meistens nur über das Wetter oder Kleinstadttratsch. Sie müssen nur den ersten Schritt tun und auf die Leute zugehen.

Lage und Umgebung

Vilcabamba liegt auf 1600m und hat ein ganzjähriges Frühlingsklima mit Temperaturen zwischen 18 - 28 Grad Celsius.  

Von Vilcabamba aus haben Sie auch Zugang zum Nationalpark "Podocarpus", benannt nach dem einzigen heimischen Nadelbaum des nördlichen, tropischen Südamerikas. Zum Pflanzenreichtum zählen die Malaria heilende Chininpflanze "Cascarilla", gigantische Baumfarne, hunderte Arten von Orchideen und Bromelien. Er ist auch bekannt für seinen Vogelreichtum mit bis zu 600 Arten.

Feste und Feiern

Ende Mai findet die "Fiesta" statt mit Schönheitsköniginnenwahl, Rodeo, Tanz und vielen weiteren Veranstaltungen.

Außerdem ist Vilcabmaba eine Karnevalshochburg. An diesen Feiertagen, sowie an Weihnachten und Ostern kann es sehr schwierig werden, hier eine Unterkunft zu finden.

Bei uns wäre Vilcabamba wohl schon längst Luftkurort. Warum kommen Sie nicht einfach und lernen dieses einzigartige Tal kennen? Wir hier in "Izhcayluma" freuen uns auf Ihren Besuch!